Image SCL Header

Berichte Saison 2015/2016


Berichte 1. Damenmannschaft Saison 2015/2016

Zur Zeit liegen uns noch keine Spielberichte vor !!

Berichte 1. Herrenmannschaft Saison 2015/2016

1. HerrenSC Langenhagen - TK Hannover 76:73 OT
Mühevoller Derby-Sieg zum Abschluss !
16. April 2016

Doch die Turnbrüder hielten nach wie vor dagegen und konnten bis zur 44. Minute zum Stand von 70:70 ausgleichen.

In der letzten Minute waren die Lions jedoch nur durch Fouls zu stoppen und wurden an die Freiwurflinie geschickt, Oppermann und Williams verwandelten sicher (74:70). Dieser Vier-Punkte-Vorsprung war den Lions nicht mehr zu nehmen, der Endstand lautete 76:73.

Mit diesem hart erkämpften Sieg geht eine wechselhafte und ereignisreiche erste Saison in der 2. Regionalliga für die Lions zu Ende. Erfreulich ist, dass trotz vieler Abgänge und Verletzungen eine ausgeglichene Bilanz und ein Platz im gesicherten Mittelfeld der Tabelle erreicht werden konnte.

SCL 19 15 12 14 16 76
TKH 17 12 18 13 13 73

 Maurice Williams26 Marvin Oppermann5
 Ole Geldmacher14 Mathieu Collignon4
 Michail Anagnostou12 Dennis Niemann0
 Johannes Rittinger10 Maximilian Doering0
 Marko Narjes7 Steffen Winterhoff0

1. HerrenTSV Neustadt - SC Langenhagen 84:87
Lions erkämpfen Sieg in Neustadt !
09. April 2016

Ein Dreier von Johannes Rittinger der SCL Lions in Minute 40 konnte nur kurzzeitig für Entlastung sorgen, da die Shooters ebenfalls mit einem erfolgreichen Dreipunktewurf abschließen konnten. Da zu diesem Zeitpunkt nur noch wenige Sekunden Spielzeit verblieben, schickten die Shooters die SCL Lions im Anschluss per Foul an die Freiwurflinie. Diese konnten durch Rittinger lediglich einen der beiden Freiwürfe verwandeln, was durch den Stand von 84:87 den Shooters die Hoffnung auf die Verlängerung am Leben hielt. Ihren letzten Wurfversuch konnten die Shooters allerdings nicht verwandeln, wodurch die letzten dramatischen Minuten des Spiels das für die Lions glücklichere Ende nahmen.

Glücklich über diesen überraschenden, aber als geschlossenes Team erkämpften Sieg freuen sich die Lions jetzt auf ihr letztes Heimspiel am Samstag und möchten sich im Derby gegen dem TKH erfolgreich von ihrem treuen Publikum aus der Saison verabschieden.

NEU 24 15 14 31 - 84
SCL 23 20 23 21 - 87

 Maurice Williams26 Marvin Oppermann4
 Maximilian Doering21 Mathieu Collignon2
 Maurice Williams13 Dennis Niemann0
 Michail Anagnostou11 Steffen Winterhoff0
 Ole Geldmacher10 

1. HerrenSC Langenhagen - MTV/BG Wolfenbüttel 62:63
Lions rücken zusammen, verlieren trotzdem
02. April 2016

Viele Fehlwürfe auf eigener Seite, kein Korberfolg in den letzten zwei Minuten und immer einen Schritt zu spät in der Defense waren letztendlich ausschlaggebend, dass die Gäste in der letzten Minute mit einem Punkt in Führung gingen. Auch die letzte Aktion des Spiels, die das Ergebnis hätte umdrehen können, wollte nicht gelingen.

Nächstes Wochenende geht's nach Neustadt. Da muss auf jeder Position wieder Basketball gespielt werden und mit deutlich mehr Konzentration angetreten werden.

SCL 14 16 17 15 - 62
MTV 12 14 14 23 - 63

 Michail Anagnostou12 Steffen Winterhoff5
 Mathieu Collignon11 Ostoja Cvijanovic4
 Maximilian Doering9 Johannes Rittinger3
 Maurice Williams8 Marvin Oppermann2
 Ole Geldmacher8 Dennis Niemann0

1. HerrenSC Langenhagen - TSG Westerstede 66:79
Wurfschwäche bremst Lions aus
27. Februar 2016

Schade, hätten die Lions an die Leistung des 1. Viertels anknüpfen können, so wären die Punkte vielleicht in Langenhagen geblieben. Nichts desto trotz haben die Zuschauer gesehen, dass selbst der Tabellenführer gegen nur 7 Leute kein einfaches Spiel hatte und das mit mehr Konzentration in der Defense und Wurferfolg in der Offense sogar mehr drin gewesen wäre.

Nächsten Samstag dann gleich der Nächste Brocken für die Lions. Es geht nach Bramsche. Die Red Devils sind ebenso Favorit um die Meisterschaft in der Liga. Es wird ein schweres Spiel, jedoch hat man im Hinspiel gesehen, dass beide Teams spielerisch auf einem Level sind.

SCL 16 14 15 21 - 66
WES 17 25 20 17 - 79

 Maurice Williams19 Ole Geldmacher9
 Nikolaos Malafekas16 Mathieu Collignon4
 Marko Narjes11 Ostoja Cvijanovic0
 Michail Anagnostou7 

1. HerrenSC Langenhagen - VfL Hameln 76:68
Lions revangieren sich
20. Februar 2016

So konnte knapp 4 Minuten kein Korb erzielt werden und die Sicherheit, die sich bisher durch das Spiel zog, drohte zu weichen. Doch die letzten drei Minuten rissen sich die Lions noch einmal zusammen und konnten durch einen wichtigen Dreier von Geldmacher, einem stark aufspielenden Malafekas und einer sehr guten Defenseleistung des gesamten Teams doch noch den Sack zu machen.

Durch den Sieg verändert sich zwar nichts am Tabellenplatz, jedoch haben die Lions wieder einmal gezeigt, dass die Heimstärke in Langenhagen ein wesentlicher Faktor für die Spiele ist und dass der Titel "Aufsteiger" längst nicht mehr mit einem müden Lächeln abgetan wird.

Nächste Woche geht es gegen den Tabellenführer aus Westerstede, was das Team noch einmal extra motivieren wird. Mit 2 Siegen im Rücken und einem weiteren Heimspiel stehen die Chancen sehr gut, die Ligaspitze zu ärgern und das Rennen um die Meisterschaft mit Bramsche ein bisschen spannender zu machen ;)

SCL 17 19 25 15 - 76
HAM 20 6 24 18 - 68

 Nikolaos Malafekas20 Maximilian Doering6
 Ole Geldmacher18 Marko Narjes4
 Maurice Williams10 Ilja Dojeschwili2
 Mathieu Collignon10 Georgios Ouzounis0
 Ostoja Cvijanovic7 Michail Anagnostou0

1. HerrenBasketsAkademie WE/Oldenburg - SC Langenhagen 71:83
Lions durchbrechen Auswärtspleite
13. Februar 2016

Doch auch das letzte Viertel keine Überraschungen mehr. Auf beiden Seiten wurde konstant gescored, keiner der beiden Teams dominierte. Die Langenhagener schafften es das Spiel ruhig zu machen und die Zeit für sich arbeiten zu lassen. Doch auch die Oldenburger nutzen weiterhin ihre Chancen, attackierten weiterhin den Korb, sodass das Viertel am Ende knapp 25:23 zugunsten der Gastgeber ging.

Gutes Teamplay und Konzentration bis in die Schlussminute sicherten den Lions letztlich den verdienten Sieg. Mit viel Selbstvertrauen wird die Mannschaft am kommenden Samstag den Vfl Hameln empfangen, gegen die es gilt, auf allen Positionen nochmal eine Schippe drauf zu legen!

OLD 14 15 17 25 - 71
SCL 16 28 16 23 - 83

 Mathieu Collignon20 Ostoja Cvijanovic7
 Ole Geldmacher13 Michail Anagnostou5
 Nikolaos Malafekas11 Johannes Rittinger5
 Marko Narjes10 Ilja Dojeschwili4
 Maurice Williams8 

1. HerrenSC Langenhagen - Bürgerfelder TB 67:78 OT
Lions nutzen Chance nicht
06. Februar 2016

In der Verlängerung dann plötzlich der totale Zusammenbruch der Gastgeber. Während die Royals nach und nach eine Führung entwickelten, brach die Offense der Lions komplett zusammen. Nicht einen Punkt konnte erzielt werden! Kein Teamplay, keine Defense, kein Wurferfolg. Diese Komponenten führten letztlich dazu, die Chance auf den Sieg nicht zu ergreifen.

Trotz der Niederlage war zu erkennen, dass der Aufsteiger aus Hannover nicht um den Abstieg spielt, sondern auf einer Ebene mit den Top-Teams der Liga mitmischt.

Für die nächsten Spiele gilt es auf jeder Position von Anfang an wach zu sein, konzentriert in das Spiel hineinzugehen und vor allem als Team knappe Spielsituationen zu meistern.

SCL 11 24 19 13 0 67
BTB 18 24 13 12 11 78

 Maurice Williams28 Marko Narjes5
 Mathieu Collignon10 Ole Geldmacher 3
 Georgios Ouzounis7 Michail Anagnostou2
 Ostoja Cvijanovic6 Ilja Dojeschwili-
 Maximilian Doering6 

1. HerrenTSV Quakenbrück - SC Langenhagen 89:87
Lions auswärts weiter enttäuschend
09. Januar 2016

Die letzte Aktion des Spiels gehörte den Gastgebern: der wenige Sekunden vor dem Abpfiff genommene Dreierversuche entwickelte sich zu einem Airball, unglücklicherweise konnte dieser aber mit dem Schlusspfiff vom Quakenbrücker Center zum für die Lions enttäuschenden Endergebnis von 89:87 per Tip-In im Korb untergebracht werden.

Auf Grund der abgesagten Spiele gegen Magdeburg und Braunschweig haben die Lions die restlichen Wochenenden im Januar spielfrei und müssen erst wieder am 06.02. zuhause gegen den Bürgerfelder TB antreten. Diese lange Pause werden die Lions für intensive Trainingseinheiten nutzen.

QUA 26 15 33 15 - 89
SCL 20 23 20 24 - 87

 Nikoloas Malafekas26 Ostoja Cvijanovic6
 Maurice Williams20 Georgios Ouzounis5
 Maximilian Doering10 Marko Narjes2
 Ole Geldmacher9 Ilja Dojeschwili-
 Johannes Rittinger9 

1. HerrenSC Langenhagen - TSV Neustadt 74:56
Lions belohnen sich selbst mit vorgezogener Bescherung
20. Dezember 2015

Durch dieses überaus erfolgreiche Wochenende schaffen die Lions einen versöhnlichen Abschluss einer sehr bewegten Hinrunde in der ersten Saison der 2. Regionalliga.

Mit einer ausgeglichenen Bilanz von fünf Siegen bei fünf Niederlagen befindet man sich im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. Für das Team gilt es nun den Schwung aus den beiden Siegen mitzunehmen und sich mit Rückkehrer Marko Narjes auf eine hoffentlich erfolgreiche Rückrunde vorzubereiten.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle den 2. Herren der SCL Lions, für die großartige Unterstützung bei den Heimspielen und für ein großer Dank natürlich an unseren super Fans, die uns wieder toll unterstützt haben.

Die SCL Lions wünschen allen SCL-Fans und Basketballfreunden in Hannover und Umgebung frohe Weihnachten und erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

SCL 22 14 19 19 - 74
NEU 18 14 10 14 - 56

 Maurice Williams32 Johannes Rittinger5
 Maximilian Doering12 Ostoja Cvijanovic4
 Nikoloas Malafekas10 Ilja Dojeschwili3
 Ole Geldmacher6 Georgios Ouzounis2

1. HerrenTK Hannover - SC Langenhagen 73:85
Lions mit wichtigem Sieg beim TK Hannover
19. Dezember 2015

Die Lions erwischten hier den besseren Start und konnten durch Punkte von Maximilian Döring und Maurice Williams einen 10:0-Punkte-Lauf absolvieren. Die junge Mannschaft des TKH zeigte sich im Anschluss kämpferisch, während beim SCL überhastete Aktionen im Angriff und Unkonzentriertheiten in der Verteidigung überwogen.

Etwas unsouverän verwalteten die Lions die 17-Punkte-Führung aus der 35. Spielminute bis zum Schlusspfiff, wodurch das Spiel mit 73:85 zu Ende ging.

Glücklich über den Sieg, aber mit dem Bewusstsein schon 24 Stunden später eine bessere Leistung gegen die Neustadt Shooters abrufen zu müssen, trat man die kurze Heimreise an.

TKH 22 19 15 17 - 73
SCL 27 17 19 22 - 85

 Maurice Williams24 Ostoja Cvijanovic9
 Maximilian Doering20 Johannes Rittinger7
 Ole Geldmacher11 Nikoloas Malafekas3
 Georgios Ouzounis11 Ilja Dojeschwili-

1. HerrenSC Langenhagen - TSV Quakenbrück 88:48
Lions fahren ungefährdeten ersten Saisonsieg ein !
19. September 2015

Björn Becker zum Spiel: "Ich bin sehr zufrieden mit dem ersten Spiel in der Liga und hatte nicht mit so einem hohen Sieg gerechnet. Jedoch dürfen wir uns davon nicht irritieren lassen. Wir haben das in der ersten Halbzeit nicht immer optimal gelöst und zu umständlich agiert. Nach der Halbzeit war das genau das, was ich sehen wollte."

...zum nächsten Spiel: "Gegen Hameln am Samstag wird es eine verflixt schwere Aufgabe. Gerade auswärts ist es in Hameln für jedes Team in der Liga eine Herausforderung. Die Jungs erwartet eine tolle Kulisse. Wir müssen 101% geben, um sie zu schlagen."

Peter Weidner: "Ich bin sehr zufrieden mit dem Spiel. Die Jungs haben eine tolle Teamleistung gezeigt. Die Abstimmung müssen wir noch verbessern. Wir dürfen uns am nächsten Samstag keine Fehler erlauben, da Hameln das knallhart bestrafen wird.

Wir möchten uns ganz besonders bei SC Langenhagen 2. Herren Basketball bedanken, für die Unterstützung neben dem Feld.

Außerdem geht ein großer Dank an unseren Präsidenten Christian Schneider und an die Hannover Korbjäger e.V.. Viel Glück für die Saison !

Und unseren zahlreich erschienen Zuschauern, die eine tolle Stimmung gemacht haben !

Danke!

SCL 25 13 25 25 - 88
QUA 15 14 7 12 - 48

Berichte 2. Herrenmannschaft Saison 2015/2016

2. HerrenHanover Basketball Dragons - SC Langenhagen 61:87
Die 2. Herren bleibt nach Sieg gegen die Dragons auf Kurs
28. Februar 2016

Er nutzte seine Athletik und Erfahrung wunderbar aus und versenkte dann sogar noch den Buzzer Beater Dreier - bestimmt 1,5 Meter von der Dreierlinie entfernt.

Das Dritte Viertel wurde mit 20 Punkten gewonnen. (63:43).

Danach ließ der SCL nichts mehr anbrennen. Coach Christian Schneider schien äußerst zufrieden: 4 Spieler scorten mindestens 10 Punkte (Oppermann: 31, Poltorak: 12, Niemann: 16, Backhaus: 10), Stefan Enoch 9 und jeder Spieler kam zum Einsatz.

Das nächste Spiel findet nächsten Samstag in Garbsen gegen den MSG statt.

HAN 10 19 14 18 - 61
SCL 17 24 22 24 - 87

2. HerrenSC Langenhagen - MSG Garbsen 69:35
Klare Verhältnisse gegen den Aufsteiger aus Garbsen
06. Dezember 2015

Die letzte Partie des Jahres findet am nächsten Sonntag in Luthe statt. Mit dieser Leistung kann auch dort die Tabellenführung verteidigt werden.

SCL 25 18 6 20 - 69
GAR 8 9 7 11 - 35

2. HerrenRV Hoya - SC Langenhagen 68:76
Verdienter Sieg der 2. Herren beim RV Hoya
22. November 2015

Aber dann aus dem Nichts kam Oppermann angesprungen und blockte seinen Korbleger Versuch. Traditionell bezeichnet als Monsterblock. Nach seiner erfolgreichen Aktion, salutierte Oppermann vor Polley. Sportjournalisten aus der ganzen Welt diskutieren, was diese Aktion bedeuten könnte. Viele glauben es soll Respekt zollen für die Gefallenen im Krieg.

Der SCL hatte am Ende 76 Punkte und Hoya 68. Topscorer: 20 Punkte für Poltorak, 15 Enoch, 13 Winterhoff, 10 Oppermann. Außerdem stark: Sebastian Gruner. Er brachte Ruhe ins Spiel und ergatterte ungewöhnlich für einen Point Guard viele Rebounds.

HOY 11 26 7 24 - 68
SCL 25 19 16 16 - 76

2. HerrenTKW Nienburg - SC Langenhagen 60:72
Sieg der 2. Herren im Spitzenspiel
08. November 2015

Nächsten Samstag kommt es dann um 20:00 Uhr in der SCL-Halle zum nächsten Topspiel. Zu Gast ist der TSV Neustadt, der nun ebenfalls drei Siege auf seinem Konto hat.

NIE 12 22 13 13 - 60
SCL 14 17 18 23 - 72

2. HerrenLinden Dudes III - SC Langenhagen 52:78
2. Sieg im 2. Spiel für die 2. Herren
04. Oktober 2015

Aber trotz der Schwankung im dritten Viertel lies der SCL nichts mehr anbrennen. Die Dudes waren einfach platt und Langenhagen konnte sich am Ende mit 15 Punkten absetzen (23:8). Lukas Grotjahn erzielte die letzten sechs Punkte des Spiels - darunter zwei ansehnliche Mid-Range Jumper. Das Endergebnis: 78 für den SCL. 52 für die Dudes.

Stefan Enoch überzeugte das ganze Spiel über mit einer starken Defense.

Topscorer: Marvin Oppermann - 20 Punkte. Dahinter Poltorak mit 16, Gruner mit 13 und Backhaus mit 12.

LIN 17 12 15 8 - 52
SCL 16 25 12 25 - 78

Berichte 3. Herrenmannschaft Saison 2015/2016

Zur Zeit liegen uns noch keine Spielberichte vor !!

Berichte 4. Herrenmannschaft Saison 2015/2016

Zur Zeit liegen uns noch keine Spielberichte vor !!

Berichte U18 Mannschaft Saison 2015/2016

U18TKW Nienburg - SC Langenhagen 97:107 OT
U18 gewinnt nach furioser Aufholjagd in Nienburg
08. November 2015

Usbeck forderte sein Team auf den Ball nicht in die Zone zu lassen und vorher hart und sauber zu verteidigen. Doch ein unnötiges Foul auf Höhe der Dreierlinie brachte Nienburg bei 3 Sekunden noch mal an die Freiwurflinie. Der erste saß, der zweite ging daneben. Der SCL holte sich den Defensiv-Rebound, doch der letzte Wurf über das ganze Feld fand sein Ziel nicht. Es gab Verlängerung – das Spiel hatte es verdient.

In dieser dominierten die Löwen den angeschlagegen Gegner und gewannen die 5 Minuten Extratime mit 18:8 und folglich dieses unglaubliche Spiel mit 107:97. Ein ganz großer Sieg.

Trainer Maik Usbeck zum Spiel: "Ich muss meinem Team ein riesen Kompliment machen. Wir haben 30 Minuten keinen Rhythmus gefunden, obwohl wir sehr viel investiert haben. Immer wenn wir dran waren, das Spiel vielleicht zu drehen, haben wir einen schwierigen Dreier kassiert.

Doch die Jungs haben nie aufgegeben und wurden dafür zurecht belohnt. Jeder Spieler hat einen gleich großen Anteil an diesem Sieg und ich bin sehr stolz.

Wir müssen jetzt allerdings weiter hart arbeiten, denn in dieser Staffel gibt es sehr viele gute Mannschaften."

NIE 19 23 26 18 9 97
SCL 15 21 21 32 18 107

Berichte U16 Mannschaft Saison 2015/2016

Zur Zeit liegen uns noch keine Spielberichte vor !!

Berichte U14 Mannschaft Saison 2015/2016

Zur Zeit liegen uns noch keine Spielberichte vor !!

Berichte U12 Mannschaft Saison 2015/2016

Zur Zeit liegen uns noch keine Spielberichte vor !!

Berichte U10 Mannschaft Saison 2015/2016

Zur Zeit liegen uns noch keine Spielberichte vor !!


Zuletzt aktualisiert: 24. April 2016 / 13:30 Uhr | © Copyright 2014-2020 Sport-Club Langenhagen - Abteilung Basketball